Thomas Mester organisiert eine ganz besondere Jubiläums-JazzNacht

6